Aktuelles

18. Oktober 2022

Flughelfertraining im „Bergwacht Zentrum für Sicherheit und Ausbildung“

Die Flughelfer der Feuerwehr Landeck absolvierten ein gemeinsames Training am Simulationszentrum für die Luftrettung. Auf dieser weltweit einzigartigen Anlage für die technische Luftrettung in Bad Tölz können sämtliche Einsatzverfahren unter erstaunlich realen Bedingungen, umweltfreundlich und effizient geübt werden. Regelmäßige Ausbildungs- und Trainingseinheiten sind Pflicht und Voraussetzung um Realeinsätze mit einem Hubschrauber durchführen zu können. Nach der Ankunft stand eine Begehung und Sicherheitsunterweisung auf dem Programm. Das Herzstück der Übungsanlage stellen die zwei originalgetreuen Hubschrauberzellen dar, welche auf zwei Kranbrücken montiert sind. Nahezu alle Situationen und Rettungsmöglichkeiten können unabhängig von Wetter und Jahreszeit an den dreidimensional steuerbaren Hubschrauberzellen simuliert und trainiert werden.

2.jpg
3.jpg
4.jpg

18. Oktober 2022

Flughelfertraining im „Bergwacht Zentrum für Sicherheit und Ausbildung“

Die Flughelfer der Feuerwehr Landeck absolvierten ein gemeinsames Training am Simulationszentrum für die Luftrettung. Auf dieser weltweit einzigartigen Anlage für die technische Luftrettung in Bad Tölz können sämtliche Einsatzverfahren unter erstaunlich realen Bedingungen, umweltfreundlich und effizient geübt werden. Regelmäßige Ausbildungs- und Trainingseinheiten sind Pflicht und Voraussetzung um Realeinsätze mit einem Hubschrauber durchführen zu können. Nach der Ankunft stand eine Begehung und Sicherheitsunterweisung auf dem Programm. Das Herzstück der Übungsanlage stellen die zwei originalgetreuen Hubschrauberzellen dar, welche auf zwei Kranbrücken montiert sind. Nahezu alle Situationen und Rettungsmöglichkeiten können unabhängig von Wetter und Jahreszeit an den dreidimensional steuerbaren Hubschrauberzellen simuliert und trainiert werden.

2.jpg
3.jpg
4.jpg